Do it yourself- aus alt mach neu: Ein Stuhl wird upgecycelt

mit Sangeet Christine Grage & Team

Wegwerfen und teuer und langweilig Main-Stream kaufen oder mit eigener Kreativität ein Unikat gestalten? Wir leben in einer Konsum- und Wegwerfgesellschaft. Für unsere Erde und vielleicht auch für unser eigenes Wohlbefinden ist jedoch Nachhaltigkeit, selber Machen anstatt konsumieren, ein immer wichtigeres Thema.

An diesem Wochenende lernst Du am Beispiel eines alten Holzstuhls, wie Du alte Möbel „aufpimpen“ und „upcyceln“ kannst, einen Vintage-Stuhl oder Deine ganz eigenen und einzigartige Stuhl-Kreation herstellen kannst . Wir werden das Möbelstück abschleifen, neue Farbe aufbringen, evtl. Muster aufbringen, Shabby Chic und Vintage-Methoden vermitteln, etc. pp., der eigenen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Am Ende des Workshops kannst du Dein selbstgestaltetes Meisterinnenwerk mit nach Hause nehmen.

Du brauchst für diesen Upcycling-Workshop keinerlei handwerkliche Vorkenntnis, nur Lust, Dich selbst in einem angeleiteten Rahmen neu auszuprobieren. Weitere eigene Möbelstücke können nach vorheriger Absprache mitgebracht werden zum Workshop. Werkzeug und Materialien werden gestellt, Du kannst aber gern eigenes Werkzeug, Farben und Accessoires, etc. mitbringen.

Zusatz-Kosten für Materialien ca. 15 Euro je Frau.

Sangeet Christine Grage, Mitarbeiterin im Frauenlandhaus Charlottenberg:

Seit über einem Jahr sammle ich mit Begeisterung alte Holzstühle ein, vom Sperrmüll oder einfach an die Strasse gestellt oder gefunden bei Haushaltsauflösungen, weil ich selbst so große Lust auf dieses Stühle-Projekt im Frauenlandhaus Charlottenberg habe! Ich freue mich auf viele kreative Frauen und gemeinsames Gestalten.

Sangeet Christine Grage und Assistentinnen

Termine, Preise, Anmeldung